Lange Haare, tolle Locken, wallende Mähne – mit unseren Echthaar Extensions!
Rufe uns an: 0621 43666100 oder 86363619

Bonding Extensions entfernen

Entfernen von Bonding-Extensions

Das Entfernen von Extensions sollte ganz vorsichtig erfolgen, damit nicht unnötig viele Haare herausgerissen werden. Verwende niemals Nagellackentferner oder ähnliche Produkte, sie schädigen Dein Haar massiv! Ein Bonding Remover löst die Keratinbondings sanft und schonend, ohne die Haare anzugreifen.

Der Bonding Remover wird an die Verbindungsstellen gebracht. Einige Strähnen lassen sich dann problemlos rausziehen. Bei fester sitzenden Extensions nimmst Du zum Entfernen eine Zange zu Hilfe und knackst das Bonding weich. Dadurch brichst Du die Verbindungsstellen auf und löst die Strähnen ab.

Vermeide es bei Echthaarverlängerungen, die Verbindungsstellen durch Erwärmen zu lösen (zum Beispiel mit einem Glätteisen). Hier droht die Gefahr, dass sich das Keratin von den Extensions löst und Dein natürliches Haar verklebt.

Beim Entfernen von Extensions fallen immer viele Haare aus – das ist normal. Jeder gesunde Mensch verliert pro Tag etwa 80 bis 100 Haare, die beim täglichen Bürsten ausgekämmt werden. Bei einer Haarverlängerung halten jedoch die Verbindungsstellen einen Teil der Haare fest, die eigentlich ausfallen würden.

Lass Deine Extensions vom Profi entfernen. Wenn jemand ungeübtes versucht, die Extensions zu entfernen, leiden dadurch Deine Eigenhaare. Jemand mit Erfahrung kann Dir die Exstensions so sanft entfernen, dass Du und Dein Eigenhaar fast nichts davon bemerken. Direkt nach der Entfernungsprozedur solltest Du Dir die Spitzen schneiden lassen.

Nachdem Deine Extensions entfernt sind, fühlst Du Dich vielleicht, als hättest Du alle Haare verloren und als wären Deine eigenen Haare sehr dünn geworden. Das täuscht jedoch, denn Du hast nur die unnatürliche Haarpracht verloren.

Unsere Empfehlung

Das extra für Diadem Extensions entwickelte TOCH-MY-HAIR DISCONNECT GEL ist optimal um Deine Extensions zu entfernen.

Im Gegenzug zu einer flüssigen Variante verfliegt die Flüssigkeit nicht nach kürzester Zeit, sondern bleibt am Bonding haften, so dass es optimal einwirken kann um das lösen des Bondings zu vereinfachen. Hierfür solltest Du das Bonding mit einer Zange aufknacken, einen Tropfen auf das Bonding geben und nach kurzer Einwirkzeit kannst Du die Verbindung zwischen Deinem Haar und Deiner Extensionssträhne lösen.

Um die Bondings zu entfernen, geh bitte folgendermaßen vor:

  • Ein bis zwei Tropfen DISCONNECT GEL auf das Bonding geben
  • Mit einer Zange das Bonding feste zerdrücken, so dass es zerbröselt.
  • Dann mit einem Kamm die Rückstände des Bondings aus dem Haar vorsichtig kämmen.

Evtl. muss der Vorgang wiederholt werden. Das Bonding wird hauptsächlich durch das Knacken entfernt, das TOCH MY HAIR DISCONNECT GEL dient nur zur Unterstützung.

Verwende bitte nur Bondinglöser für Extensions um das Bonding zu lösen, auf keinen Fall irgendwelche Lösungsmittel aus dem Baumarkt o.ä.!

Unsere Bestseller

Bonding Extensions entfernen 12. März 2016