Extensions kaufen – darauf solltest Du unbedingt achten


Im Beratungsgespräch mit Kundinnen betone ich immer wieder, wie entscheidend eine hohe Qualität bei Extensions ist. Und wie wichtig es ist, die Person zu kennen, der wir unsere Haare anvertrauen.

Ob Facebook, Ebay Kleinanzeigen oder Kleiderkreisel –  ständig werden dort und auf vielen anderen Plattformen sehr preiswerte Haaverlängerungen angeboten. Die Anzeigen versprechen Premium-Qualität zu manchmal extrem günstigen Preisen. Das Einsetzen der Extensions bei Dir Zuhause ist ebenfalls im Preis inbegriffen.

Es scheint die ideale Lösung beispielsweise für Mamas mit kleinen Kindern oder berufstätige Frauen. Du brauchst Dir keine Gedanken um einen Babysitter machen und es gibt keinen Zeitstress, weil Du nach Feierabend noch in die City zum Friseur Deines Vertrauens fahren musst.


Die richtige Haarverlängerung ist Vertrauenssache


Für mich stehen individuelle Beratung und das umfassende Informieren meiner Kundinnen über unsere Extensions und Pflegeprodukte an erster Stelle. Schon aus diesen Gründen stehe ich solchen Billig-Angeboten sehr skeptisch gegenüber. Grundsätzlich warne ich sogar davor, solche Angebote anzunehmen, wenn Du nicht vorher wirklich alles genau überprüft hast.

Ich will gar nicht behaupten, dass generell unprofessionelle Arbeit angeboten wird.  Aber ich weiß auch, dass das in beinahe 90% aller Fälle leider so ist.

Erfahrungen einer Kundin

Kürzlich kam eine Kundin um einen Bonding Remover zu kaufen. Ihre Haare hatte sie rechts und links weit oben am Kopf zu zwei kleinen Dutts hochgesteckt. Es stand ihr gut und ich sagte ihr, wie sehr mir ihre Frisur gefiel. Im Verlauf des Beratungsgespräches berichtete sie mir dann auch von ihrer ersten Erfahrung mit Tape-Extensions:

Auf Facebook hatte sie eine Dame entdeckt, die günstige Haarverlängerungen anbot. Sie nahm Kontakt auf und bezahlte schließlich für ihre Extensions in 40 cm Länge inklusive der Einarbeitung circa 370 Euro.

Die ersten Tage  war sie vollkommen zufrieden. Endlich lange Haare!

Doch nach etwa drei Wochen wurden die Extensions zunehmend strohiger und die Tapes verklebten miteinander.

Mehrmals schrieb sie die Händlerin an und reklamierte den Kauf – leider ohne Erfolg: Die Verkäuferin antwortete nicht. Sie blockierte die Kundin sogar und mittlerweile liegt der Verdacht nahe, dass es sich um einen Fake-Account gehandelt haben könnte.


Klebereste und Knoten – so ein Desaster habe ich noch nie gesehen


Die Extensions verfilzten zunehmend. Schließlich entschloss sich die Kundin, ihre Tapes ganz zu entfernen. Leider war das nahezu unmöglich.

Aus der Not heraus entstanden die beiden niedlichen Dutts, die ich zu Anfang bewundert hatte. Dutts aus Kleberresten und verknoteten Haaren – so etwas hatte ich trotz meiner langjährigen Erfahrung mit Extensions noch nicht gesehen!


Information und Beratung vor dem Extensions-Kauf ist wichtig!


Nimm Dir unbedingt die Zeit, Dich vor dem Kauf von Extensions beraten zu lassen. Informiere dich gründlich und frage immer nach, woher die angebotenen Extensions kommen.

Eine ehrliche Friseurin oder ein vertrauenswürdiger Anbieter im Netz wird Dir immer offen antworten und Dir ohne zu zögern zum Beispiel den eingetragenen Firmennamen nennen.

Selbstverständlich sagen sie Dir auch, ob es sich um slawische oder indische Extensions handelt und ob diese unbehandelt oder chemisch behandelt sind.

Seriöse Online-Händler haben eine Website, auf der Du Dich zusätzlich informieren kannst und ein Impressum mit Adresse und Kontaktdaten.

Weitere Dinge, auf die Du achten kannst:

  • Sind die Extensions in einer anständigen Verpackung?
  • Ist das Firmen Logo deutlich erkennbar?  
  • Hat man Dir gesagt, ob die Extensions mit Silikon-Layer wurden oder nicht? Wenn ja, dann lass‘ am besten gleich die Finger davon, denn daran wirst Du nicht lange Freude haben.
  • Weißt Du, ob die Extensions eine intakte Schuppenschicht haben?
  • Weist Dich Dein Friseur oder der Händler darauf hin, dass jede 4 Wochen ein Reinigungsschnitt gemacht werden muss?
  • Informiert man Dich darüber, welche Pflege Deine Extensions brauchen? Und was Dich in den ersten Tagen mit Deinen Extensions erwarten kann?

Professionelle Unterstützung auch nach der Haarverlängerung


Ein professioneller Friseursalon – ob mobil oder Geschäft – kümmert sich um seine Kunden und lässt sie erst recht dann nicht im Stich, wenn Probleme auftreten.

Einige meiner Freundinnen sind auch Friseurinnen und sie arbeiten von zu Hause aus oder besuchen ihre Kundinnen in deren Zuhause. Jede von ihnen kann ich immer wieder mit gutem Gewissen weiterempfehlen, weil ich ihre professionelle Arbeit kenne 🙂 .

Wenn Du noch auf der Suche nach dem besten professionellen Friseursalon in Deiner Nähe bist: Nicht immer bietet der exklusive Friseursalon am Platz auch beste Arbeit.

Lies vorher Kundenbewertungen, frag‘ deine Freundinnen, frag‘ Tante Google 😉 .

Auch in Facebook gibt es unzählige Gruppen für Haarverlängerung.

Oder frag‘ uns! Wir helfen auch gerne und empfehlen Dir einen vertrauenswürdigen Friseursalon. Wir kennen zwar nicht alle, aber wir kennen viele  🙂

Qualitäts-Extensions mit Garantie


Was auch wichtig ist und worauf Du immer achten kannst: Hochwertige Extensions haben immer eine Garantie.  Frage also jedes Mal im Beratungsgespräch nach der Garantie.

Auf unsere Diadem Extensions geben wir Dir 4 Monate Garantie, denn wir sind von der Qualität unserer Extensions vollkommen überzeugt.  

Diadem Extension bleiben weich und geschmeidig. Sie werden nicht strohig oder trocken. Das garantieren wir!

Übrigens: Die Haare unserer Dutt-Kundin konnten gerettet werden – mit sehr viel Öl, Bonding-Löser und Geduld.

Was sind Deine Erfahrungen?

Ich freuen mich, wenn davon in den Kommentaren erzählst.

Schöne Haar-Grüße

Deine Ewa